Schützenfest 1949

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Samstag ist es endlich soweit! Gestern wurden die letzten Vorbereitungen in und um die Schützenhalle sowie an der Vogelstange abgeschlossen.
Der heutige #TBT #ThrowbackThursday zeigt, wie 1949 der Vogel geschossen wurde.

Nämlich auf Anordnung der Militärbehörden mit einer Armbrust, was aber sicherlich auch seinen Reiz hatte. Eine Schützenhalle hatte Heggen damals auch nicht mehr, da diese 1945 im Krieg vollständig zerstört wurde. Doch das Feiern ließ man sich trotzdem nicht nehmen und baute im damaligen Graunerts Hof ein Tuchzelt auf.
Auf dem Foto sieht man den Königsschuss von Dr. Hubert Metten und die gespannt wartenden Schützenbrüder. Sicherheitsvorkehrungen? Fehlanzeige! :)
Wir freuen uns auf ein stimmungsvolles, friedliches und fröhliches #Schützenfest und auf zahlreiche Gäste aus nah und fern!

Schützenverein Heggen 1867 e.V.

Hier finden Sie alle Infos über den Schützenverein Heggen

©2017 Schützenverein Heggen 1867 e.V. Alle Rechte vorbehalten. Designed by JoomShaper

Suche